DWPEL

Die Rauchgasleitung der DWPEL-Baureihe, die für doppelwandiges Pelletmaterial steht, besteht aus einer doppelten Wand mit einer Innenwand aus Edelstahl 316 mit einer Dicke von 0,4 mm und einer Außenwand aus Edelstahl 304 mit einer Dicke von 0,4 mm. Die doppelte Wand des doppelwandigen Pelletmaterials ist unter hohem Druck mit Mineralwolle eingespritzt. Dieser Aufbau macht die DWPEL-Reihe ideal für den Außeneinsatz.

Die doppelwandigen Pelletkanäle können für Pelletöfen verwendet werden, die mit offener Verbrennung im Unterdruck arbeiten. Dank des optionalen Silikon-Dichtringes können diese auch für Überdruckgeräte mit kondensierender Verbrennung (bis 200°C) eingesetzt werden. Durch ein Übergangsstück ist es einfach, am Übergang von innen nach außen von EWPEL auf DWPEL zu wechseln.

Katalog

DWPEL.pdf

Empfohlene Brennstoffe

  • pelletspellets

Mögliche Anwendungen

  • pelletkachelpelletkachel

Zertifikate und Atteste

  • CE